Fachliche Standard in der Sozialarbeit - gestern - heute - morgen
 
Start
Projektinfo
Wiener Erklärung
Veranstaltungen
Dokumente
Kontakt
Soziale Arbeit im Umbruch
 
Die Soziale Arbeit steht gegenwärtig in europäischen Sozialstaaten unter großem Rechtfertigungsdruck. Staatliche Einsparungen und die Ökonomisierung des Sozialen stellen Organisationen und ihre MitarbeiterInnen täglich vor die Aufgabe, die besondere Qualität ihrer Tätigkeit unter Beweis zu stellen.
 
Die aktuelle Debatte um Strukturveränderungen des Sozialbereichs, die durch neue Anforderungen wie Vergabeverfahren, Qualitätsmanagement oder Standardisierung und Messbarmachung von Sozialer Arbeit gekennzeichnet ist, stellt eine Herausforderung für die in der Sozialen Arbeit Tätigen dar.
 
aktuell
07.12.2007

Der letzte Schritt im Projekt

WIENER ERKLÄRUNG
ZUR ÖKONOMISIERUNG UND FACHLICHKEIT
IN DER SOZIALEN ARBEIT
Josef Bakic, Marc Diebäcker und Elisabeth Hammer
Die Auseinandersetzung rund um das Qualitätsthema in der Sozialen Arbeit hat uns dazu veranlasst, die Fachlichkeit in der Sozialen Arbeit vor dem Hintergrund ökonomisierter Modernisierungsvorgänge zu reflektieren.

Das Ergebnis ist die "Wiener Erklärung". Neben der Zusammenschau zentraler Analyseergebnisse der letzten beiden Jahre, skizzieren wir in verdichteter Form sechs "Verlustanzeigen" sowie die sich für uns daraus ergebenden Forderungen.
"Was es braucht" sind jene Forderungen, die wir in zwei Jahren Projektarbeit gemeinsam mit den vielen, vielen KollegInnen aus der Sozialen Arbeit erörtert und formuliert haben.

Unterstützen Sie die „Wiener Erklärung zur Ökonomisierung und Fachlichkeit in der Sozialen Arbeit“ mit Ihrer Unterschrift! – online auf www.sozialearbeit.at/petition.php

Als "Auskunft zur Zukunft" gibt es nun online das Video einer unserer Veranstatungen: Auskunft zur Zukunft
Weiters haben wir eine Übersetzung der Wiener Erklärung -> Vienna Declaration

 
archiv

aktuellste Dokumente:
ViennaDeclaration (38.73 KB) Wiener Erklärung (41.39 KB) Krieger_etal_StreetworkHelpU (178.81 KB)

Aktuellste Links:
Eine Auskunft zur Zukunft Institut für Politikwissenschaft, Universität Wien Arbeitskreis Kritische Soziale Arbeit (AKS)

 
drucken
seite empfehlen